Tettigonia caudata

Monnerat C., Thorens P., Walter T. & Gonseth Y., 2007, Rote Liste der Heuschrecken der Schweiz, Umwelt-Vollzug 7 (19), pp. 1-62: 26

publication ID

10.5281/zenodo.270238

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/038CB57C-FFE1-123C-758F-F9A0FC2F4762

treatment provided by

Plazi

scientific name

Tettigonia caudata
status

 

Tettigonia caudata 

ist eine östliche Art, welche in der Schweiz den westlichen Rand ihres Verbreitungsgebietes erreicht. Ihre Verbreitung wurde in den letzten zehn Jahren genauer ermittelt. Sie kommt sowohl im Unterengadin bis hinauf nach Zernez als auch im Münstertal vor ( Abb. 8). Sie ist auf eine hohe, wüchsige Vegetation angewiesen und besiedelt sowohl Viehlägerstellen als auch Säume an Wegrändern und Getreidefeldern. Diese Lebensräume sind zwar in der traditionellen Kulturlandschaft kaum gefährdet, verschwinden aber mehr und mehr in intensiven Agroökosystemen.