Myrmeleotettix maculatus

Monnerat C., Thorens P., Walter T. & Gonseth Y., 2007, Rote Liste der Heuschrecken der Schweiz, Umwelt-Vollzug 7 (19), pp. 1-62: 26

publication ID

10.5281/zenodo.270238

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/038CB57C-FFE1-123C-758F-FE5DFEFF428D

treatment provided by

Plazi

scientific name

Myrmeleotettix maculatus
status

 

Myrmeleotettix maculatus 

kommt in der Schweiz nur sehr lokal vor, sie fehlt im Tessin sowie weiträumig im Mittelland. Die Art lebt an extremen Standorten wie in Karstgebieten und Felsenheiden, immer in der Nähe von Felsen oder Geröll, sowie in degradierten Zwergstrauchheiden gewisser Torfmoore. Die Entdeckung einiger neuer Standorte im Jura vermag weder ihre Abnahme in anderen Regionen des Landes noch die Gefährdung ihrer Populationen sowohl in Torfmooren, wo sie auf grosse Flächen offenen Torfes angewiesen ist, als auch an Pionierstandorten ehemaliger Auenterrassen zu kompensieren.