Ephippiger vicheti

Monnerat C., Thorens P., Walter T. & Gonseth Y., 2007, Rote Liste der Heuschrecken der Schweiz, Umwelt-Vollzug 7 (19), pp. 1-62: 28

publication ID

10.5281/zenodo.270238

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/038CB57C-FFE7-123A-758F-F978FDBB47B7

treatment provided by

Plazi

scientific name

Ephippiger vicheti
status

 

Ephippiger vicheti 

, Ephippiger terrestris bormansi  und Pholidoptera littoralis insubrica  sind insubrische Arten mit sehr beschränktem Verbreitungsgebiet in der Schweiz: Die erste Art lebt im Südtessin, im Bergell und im Puschlav, die zweite auf einigen Bergen im Südtessin (z. B. Monte Camoghè, M. Bar, M. Generoso; Nadig 1968) und die dritte im Sottoceneri. Obwohl ihre Populationen recht stabil zu sein scheinen, sind diese Arten sehr verletzlich geworden durch die Ausdehnung von Bauzonen, die Intensivierung der Landwirtschaft – besonders in tieferen Lagen – sowie die Verbuschung ihres Lebensraumes.