Dactylorhiza pulchella (Druce) Aver.

Elias Landolt, 2001, Orchidaceae, Flora des Sihltals von der Stadt Zürich bis zum Höhronen, Basel: Fachstelle Naturschutz Kanton Zürich, pp. 232-258: 255

publication ID

http://doi.org/ 10.5281/zenodo.248047

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/03E787D7-FFFA-2239-999A-FD08FD7BFBFA

treatment provided by

Plazi

scientific name

Dactylorhiza pulchella (Druce) Aver.
status

 

498. Dactylorhiza pulchella (Druce) Aver.  LSID 

Schöne Orchis

Blüte. Hellpurpurrot. 5-6.

Standort. Kollin und montan. Ziemlich nasse, torfige Böden. Moore.

Literatur. Nicht unterschieden

Herbar. Keine verifizierten Belege.

Verbreitung. Nur im Süden, selten; ausserhalb überbauter Zonen. U: 2, H: 1/1, E: 4, W: I. - Mitteleuropa.

Veränderungen. =/>/>. - f, g, h. -

Gefährdung. EN//-/-/-.

Verbreitungsmuster. n.

Bemerkungen. Die Sippe, die 3-4 Wochen später blüht als D. incarnata  und sich durch Schlankheit und steil aufwärts gerichtete schmale Blätter und kurzen kegel- bis eiförmigen Blütenstand auszeichnet, wird seit kurzem von D. incarnata  abgetrennt.