Oppiella (Oppiella) uliginosa

Weigmann, G. & Miko, L., 2006, Hornmilben (Oribatida) [pages 261 to 322], Hornmilben (Oribatida) [Dahl, Tierwelt Deutschlands, Teil 76], Keltern: Goecke & Evers, pp. 261-322: 284

publication ID

Weigmann2006pp261to322

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/150C2E32-E6A4-B5ED-9493-5AD11B61DDF8

treatment provided by

Thomas

scientific name

Oppiella (Oppiella) uliginosa
status

 

Oppiella (Oppiella) uliginosa  (Willmann, 1919) [145e-g]

Syn., Tax.: Damaeosoma uliginosum  Willmann, 1919. Oppiella uliginosa  : Woas 1986.

- Die Art wurde teils als Synonym von Oppiella nova  aufgefaßt (van der Hammen 1952; Ghilarov & Krivolutsky 1975; Marshall et al. 1987, Subias & Arillo 2001); sie wurde jedoch von Woas (1986) mit mehreren Differenzialmerkmalen wiederbeschrieben. In Ost-Polen wurden ähnliche Arten gefunden, deren Status noch geklärt werden muß.

Ökologie: Unklar, in Moospolstern in Buchenwäldern.

Verbreitung: Zentraleuropa (Deutschland, Polen).