Hoplophora decumana Koch

Koch, C. L., 1835, Hoplophora decumana, Deutschlands Crustaceen, Arachniden und Myriopoden, Regensburg: Pustet, pp. 1-1: 1

publication ID

CMA2.9

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/7ACECF3C-AC10-E1DC-E77E-9D9AFBBD971A

treatment provided by

Thomas

scientific name

Hoplophora decumana Koch
status

 

2. 9.

Hoplophora decumana Koch  .

H. ferruginea, pedibus ochraceis; abdomine globoso, parce setoso, nigromarginato.

Gross. Der Vorderleib gewölbt; der Hinterleib kugelrund mit einzelnen ungleichen nicht sehr langen feinen Härchen besetzt. Die Fläche glänzend.

Der Vorder- und Hinterleib schön braungelb oder dunkelrostgelb, die schwarze Einfassung des Hinterleibes um den Vorderrand und um die Bauchkante ziehend; alle Beine ochergelb.

In feuchten Wiesen bei Regensburg   GoogleMaps nicht gar selten.