Cultroribula berolina Weigmann , Weigmann, G. & Miko, L., 2006

Weigmann, G. & Miko, L., 2006, Hornmilben (Oribatida) [pages 213 to 260], Hornmilben (Oribatida) [Dahl, Tierwelt Deutschlands, Teil 76], Keltern: Goecke & Evers, pp. 213-260: 234

publication ID

Weigmann2006pp213to260

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/7B17A527-C1AF-670D-7C43-A71FE2CE844C

treatment provided by

Thomas

scientific name

Cultroribula berolina Weigmann
status

spec. nov.

Cultroribula berolina Weigmann  , spec. nov. [125d]

Syn., Tax.: Es ist möglich, daß sich die Beschreibung von " C. juncta  " in Willmann 1931 auf diese einkrallige Art bezieht.

- Von der neuen Art wurde bisher nur ein Weibchen gefunden: Leg. Dorothee Gehring, 21.4.1990, Grunewald in Berlin, Jagen 24 , bodensaurer Kiefern-Mischwald. Typus in der Sammlung Weigmann.GoogleMaps 

Ökologie: In Waldboden.

Verbreitung: Deutschland.