Micreremidae

Beck, L. & Woas, S., 1991, Die Oribatiden-Arten (Acari) eines suedwestdeutschen Buchenwaldes I., carolinea 49, pp. 37-82: 63

publication ID

ORI5378

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/7D1B3F79-FC59-76C6-A4D3-DDAEDE0FFDBE

treatment provided by

Thomas

scientific name

Micreremidae
status

 

Micreremidae 

Vorkommen: Die einzige mitteleuropäische Art,

Micreremus brevipes  (MICHAEL, 1888) ist im untersuchten Buchenwald eine ausgesprochen arboricole Art, die regelmäßig und zahlreich im Kronenbereich auf den Ästen der Bäume zu finden ist. In der Bodenstreu fehlt sie, lediglich einige wenige Exemplare wurden in Barberfallen gefunden, in die sie wahrscheinlich von nahebei heruntergefallenen Ästen aus gelangten.