Ectatomma (Rhytidoponera) rugosum

Mayr, G., 1862, Myrmecologische Studien., Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien 12, pp. 649-776 : 732

publication ID

http://doi.org/10.5281/zenodo.6295312

publication LSID

lsid:zoobank.org:pub:DA235B82-5671-44E8-B2F3-B0440AC51542

DOI

http://doi.org/10.5281/zenodo.6295312

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/B35204B5-5DB9-78B1-0336-D61441FD7568

treatment provided by

Christiana

scientific name

Ectatomma (Rhytidoponera) rugosum
status

 

4. E. (Rhytidoponera) rugosum   HNS   . Smith.

Ich kann mich mit Dr. Roger's in seiner myrmecologischen Nachlese ausgesprochenen Ansicht, dass Ect. rugosum   HNS   Sm. und Ponera aranaeoides   HNS   Le Guill. synonym seien, nicht einverstanden erklaeren. Ich besitze naemlich von der ersteren Art ein typisches Stueck und finde mit Guillou's Beschreibung keine Uebereinstimmung. Wichtige Merkmale von E. rugosum   HNS   Smith sind durch die Eintheilung in das Subg. Rhytidoponera   HNS   bezeichnet; von den naechstfolgenden Arten dieses Subgenus unterscheidet sie sich insbesondere durch den hinten nicht halbmondfoermig ausgerandeten, sondern ziemlich quer abgestutzten Kopf, wodurch sich diese Art dem Subgenus Ectatomma   HNS   naehert.