Cremastogaster buchneri var. clariventris, Forel (Atopogyne)

Mayr, G., 1895, Afrikanische Formiciden., Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 10, pp. 124-154: 139

publication ID

4387

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/C5DEEAF4-5FC1-F0D6-EBF7-F4CC9E9C51EA

treatment provided by

Christiana

scientific name

Cremastogaster buchneri var. clariventris
status

nov. subsp.

Subspec. clariventris  HNS  nov. subsp.

Arbeiter. Laenge 3.7 — 4.2 Mm. Schwarz, theilweise mehr oder weniger braeunlich, Abdomen roethlichgelb, die Mandibeln, die Fuehlergeissel und die Tarsen rothbraun, die Fuehlerkeule heller. Der Fuehlerschaft glatt und glaenzend, stellenweise mit einigen feinen Streifchen, das dritte und vierte Geisseiglied gewoehnlich nur so lang als dick; der Hinterkopf in der Mitte der Ausrandung manchmal mit einer Spur von zwei linienfoermigen Eindruecken.

Einige wahrscheinlich nur kleine Arbeiter von der Loangokueste in Westafrika (Dr. Brauns).