Tetramorium sericeiventre Emery. Var. debile , Forel, A., 1894

Forel, A., 1894, Abessinische und andere afrikanische Ameisen, gesammelt von Herrn Ingenieur Alfred Ilg, von Herrn Dr. Liengme, von Herrn Pfarrer Missionar P. Berthoud, Herrn Dr. Arth. Müller, etc., Mitteilungen der Schweizerischen Entomologischen Gesellschaft 9, pp. 64-100: 80

publication ID

http://doi.org/ 10.5281/zenodo.14259

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/CA6EF66C-14B5-5FA0-34B3-9F01F0413BB9

treatment provided by

Christiana

scientific name

Tetramorium sericeiventre Emery. Var. debile
status

n. var.

Tetramorium sericeiventre Emery. Var. debile  HNS  , n. var.

[[ worker ]]. Lg. 2,7 — 3,3 mm. Kopf hinten nur schwach ausgerandet, so breit als vorn. Kopf grob genetzt, nur auf der Stirne gerunzelt (bei der typischen Art ueberall laengsgerunzelt genetzt). Die Metasternumdornen gerade oder fast gerade (bei der typischen Form nach oben gekruemmt). Abdomen schimmernd, seichter punktirt-genetzt, hinten oft glaenzend und glatt, oder fast glatt. Sonst wie die typische Form.

Suedabessinien (Hg).