Platanus occidentalis

Stöhr, O., Pilsl, P., Essl, F., Hohla, M. & Schröck, C., 2007, Beiträge zur Flora von Österreich, II, Linzer biologische Beiträge 39 (1), pp. 155-292: 234-235

publication ID

http://doi.org/10.5281/zenodo.5407540

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/03A687C0-FFA0-FF96-C2EE-FAF8FF7FFDFD

treatment provided by

Valdenar

scientific name

Platanus occidentalis
status

 

Platanus occidentalis   × orientalis   (P. × hispanica MILLER ex MÜNCHH.   )

Salzburg: Salzburg-Stadt, Gnigl, S-Bahnhaltestelle bei der Kreuzung mit der Linzer Bundesstrasse, Bahnschotter, ca. 420m, 8144/3, 10.10.2006, leg./det. PP, Herbarium PP. – Salzburg-Stadt, Neu-Maxglan, Innsbrucker Bundesstrasse, Schotterfläche eines ehemaligen Firmengeländes, ca. 425m, 8144/3, 26.06.2004, leg./det. PP, Herbarium PP. – Salzburg-Stadt, Nonntal/Freisaal, Hellbrunner Strasse, ruderale Schotterfläche   , ca. 425m, 8244/1, 22.08.2004, leg./det. PP, Herbarium PP. – Salzburg-Stadt, zwischen den Konglomeratfelsblöcken der Blocklegungen bei den Brückenköpfen der Lehener Brücke, ca. 425m, 8144/3, 19.06.1996, leg./det. PP, Herbarium PP. – Salzburg-Stadt, Borromäumstrasse, adventiv in Spalten des Asphalts, ca. 430m, 8144/3, 30.07.1993, leg./det. PP, Herbarium PP.

Vorarlberg: Bregenz, Ufermauern des Bodensees im Hafen, Mauerspalten, ca. 395m, 8424/3, 11.10.2004, leg./det. PP, Herbarium PP.

Neu für Vorarlberg. Obwohl die Platane in Österreich besonders als Strassen- und Parkbaum häufig kultiviert wird und an diesen Standorten auch reichlich fruchtet, sind bislang nur aus vier Bundesländern Verwilderungen bekannt geworden (vgl. WALTER et al. 2002, ESSL & STÖHR 2006). Wie die Erfahrungen aus der Stadt Salzburg und auch der neue Fund aus Bregenz zeigen, keimt die Platane vorwiegend an konkurrenzarmen Standorten, wie in Mauerspalten. Da Mauerstandorte regelmässig entbuscht werden, um die Zerstörung der Mauern durch den Wurzeldruck der Gehölze zu verhindern, konnte bisher keines der uns bekannten Vorkommen über das Jugendstadium   hinaus beobachtet werden.