Therion circumflexum (LINNAEUS, 1758)

Schnee, Heinz, 2018, Typenrevision der von HELLÉN beschriebenen Anomaloninae (Hymenoptera, Ichneumonidae) und Übersicht über die finnischen Arten, Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 68 (1), pp. 151-175: 169-170

publication ID

http://doi.org/ 10.21248/contrib.entomol.68.1.151-175

publication LSID

lsid:zoobank.org:pub:71237BF7-B238-44E1-8545-44F24BB51EEC

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/03AC5D11-FFA7-F778-FCF0-9D766E044ABB

treatment provided by

Carolina

scientific name

Therion circumflexum (LINNAEUS, 1758)
status

 

Therion circumflexum (LINNAEUS, 1758)  

14  1 : Ekenäs, Jomala, Lojo, Nådendal, Nastola, Nystad, Parikkala, Pernå, Porvoo, Sippola [zwei Exemplare mit Puppenhülle von Acronicta leporina (LINNAEUS, 1758)   ], Sääksmäki, Tvärminne, Ylöjärvi, Utti [mit Puppenhülle von Acronicta megacephala (DENIS & SCHIFFERMÜLLER, 1775)   ]

1 : Jugoslavia Postojna 21.7.195 4

2 : Japan Karnizawa 23.7.195 3 und 2.8.194 9

1 : Japan, Kyoto 25.7.194 9.

Diese auch in Finnland häufige Art hat eine transpaläarktische Verbreitung, wie die japanischen Exemplare unterstreichen. T. circumflexum   ist ein regelmässiger Parasitoid der Forleule Panolis flammea (DENIS & SCHIFFERMÜLLER, 1775)   , aber durchaus auch polyphag bei einer Reihe von Noctuiden. Anhand der Puppenhüllen konnte die Wirtsidentität der beiden oben genannten Acronicta   -Arten bestätigt werden. Die aus ihnen gezüchteten Exemplare gehören zu der Varietät mit ganz schwarzem Scutellum und schwarzer Körperbehaarung.

Die Flugzeit der Art liegt in Finnland im Juli und August.