Caloptilia azaleella,

Kerschbaum, Walter & Standfest, Johann, 2019, Schmetterlinge am Nordrand des Gallneukirchner Beckens in Oberösterreich, Linzer biologische Beiträge 51 (2), pp. 1301-1314: 1309

publication ID

http://doi.org/10.5281/zenodo.3742985

DOI

http://doi.org/10.5281/zenodo.3809920

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/03F087DF-FFD3-FF84-FF31-FB731E5AC608

treatment provided by

Valdenar

scientific name

Caloptilia azaleella
status

 

Caloptilia azaleella  (BRANTS, 1913); Abb. 10View Abb

F u n d d a t u m: 6.7.2005.

Die Art wurde wahrscheinlich aus Asien eingeschleppt. Derzeit sind aus Oberösterreich nur zwei weitere, alte Fundmeldungen in der ZOBODAT registriert: Linz, 1936 und Linz, 1936, leg. et det.: J. Klimesch. Die Raupe lebt an Azaleen.