Nothrus pulchellus,

Olszanowski, Z., Szywilewska-Szczykutowicz, A., Blaszak, C. & Ehrnsberger, R., 2007, Die Milben in der Zoologischen Staatssammlung München. Teil 10. Überfamilie Crotonioidea (I), Spixiana 30, pp. 159-167: 161-162

publication ID

ORI11407

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/33201FD7-833F-CA31-4BB9-02C8F67322BA

treatment provided by

Thomas

scientific name

Nothrus pulchellus
status

 

Nothrus pulchellus  (Berlese, 1910)

Angelia pulchellus Berlese  , 1910

Diagnose. Länge des Körpers 570-745 µm. Lamellarund Interlamellarborsten blattförmig und verbreitert. Sensillus mit deutlichen seitlichen Dörnchen mit hyaliner Scheide. Notogastralborsten auf Mittelfeld stäbchenförmig, im hinteren Teil blattförmig verbreitert. Borsten h2 etwas länger als übrige. Tarsus mit einer Kralle.

Verbreitung und Ökologie. Europäische Art. Kommt in allen Waldbiotopen vor und bevorzugt Gebirge.

Anmerkung: Die Exemplare in Willmanns Präparaten sind als N. silesius  n. sp. bezeichnet (mit dem Zeichen “*â€�). Diese Auszeichnung bedeutet wahrscheinlich, dass Willmann diese Exemplare als neue Art beschreiben wollte.

Zur Zeit findet eine Wiederbeschreibung von N. pulchellus  mit einer genauen Analyse der morphologischen Merkmale statt (Olszanowski & Sosulska, in prep.). Diese Art war bis vor kurzem nur vom Locus typicus bekannt und von einzelnen Fundorten in Europa. Sie unterscheidet sich deutlich von der nächstverwandten Art N. perezinigoi Mahunka  , 1980 durch die geringere Größe des Körpers und durch die kürzeren Borsten h2.

Präparate aus der Willmann-Sammlung

1. [W 178/14, Nothrus biciliatus K.  * N. silesius  n. sp.]; 1 ex (ad), (C), det. Z. Olszanowski.

Bemerkung: Exemplar beschädigt. Im Präparat befinden sich zusätzlich 1 Exemplar von Nothrus anauniensis Canestrini et Fanzago  , 1876 und 2 unbestimmte Exemplare der Gattung Nothrus 

2. [W 178/22, * Nothrus silesius  N. silvestris Nic.  ];

1 ex (ad), (B), det. Z. Olszanowski. Bemerkung; Im Präparat befinden sich 2 zusätzliche Exemplare von N. silvestris Nicolet  , 1855.

3. [W 178/23, Nothrus silesius Willm.  ]; 4 ex (2p, 1d, 1ad), (B), det. Z. Olszanowski.