Nothrus canaliculatus,

Koch, C. L., 1840, Nothrus canaliculatus, Deutschlands Crustaceen, Arachniden und Myriopoden, Regensburg: Pustet, pp. 1-1: 1

publication ID

CMA29.7

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/5CC3854C-3947-1706-4B0E-4BE2B15DA4D5

treatment provided by

Thomas

scientific name

Nothrus canaliculatus
status

 

29. 7.

Nothrus canaliculatus  .

N. fusconiger, opacus, coriaceus, abdominis sulco intramarginali.

Etwas klein und glanzlos. Der Vorderleib hinten ziemlich breit, in der Mitte mit einem Eindruck und Seiteneckchen, von hier an der Vordertheil sich kegelförmig kurz zuspitzend. Der Hinterleib dem Umriss nach oval, mit gerieselter Fläche, mit einer Rinne an dem Seitenrande, und mit diesem gleichlaufend, am Seitenrande hin, eine erhöhte Nath. Auf dem Vorderleib die zwei Seitenborsten lang, mit eiförmiger Kolbe. Die Beine etwas kurz mit dicken Schenkeln.

Braunschwarz, in der Seitenrinne eine Bogenlinie weisslich. Die Beine dunkelbraun.

Sie schreitet sehr langsam und fällt auf glatten Gegenständen jedesmal auf den Rücken.

In Wiesen. Ich fand sie in vom Wasser ausgespültem Unrathe, an dem Flusse Regen   GoogleMaps, ohnweit von hier.  Ist nicht selten.