Setodes dubiel, Malicky & Laudee, 2019

Malicky, Hans & Laudee, Pongsak, 2019, Neue Köcherfliegen (Insecta, Trichoptera) aus Laos und Kambodscha, Linzer biologische Beiträge 51 (2), pp. 1395-1408: 1398

publication ID

http://doi.org/10.5281/zenodo.3746851

DOI

http://doi.org/10.5281/zenodo.3809116

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/7B1687DA-FFA1-D868-FF4D-74C7FE4DF9CA

treatment provided by

Valdenar

scientific name

Setodes dubiel
status

nov.sp.

Setodes dubiel   nov.sp.

H o l o t y p u s ♂: Laos, Bokeo province, Nam Tha river, Ban Pak Tha , 20°08‘N, 100°39‘E, 380m, 27.2.201 9, leg. Pongsak Laudee. GoogleMaps  

Hellgelb, nur Augen dunkler. VFL 5,5 mm. ♂ KA (Tafel 3): 9. Segment in LA dreieckig, Vorder- und Ventralrand leicht konvex, Kaudalkante fast gerade; Segment dorsal sehr schmal. OA schmal, oval, kurz. Das 10. Segment besteht aus einem Paar sehr langer, breiter Finger, die distal nach innen und unten gebogen und spitz sind. UA in LA unregelmässig rundlich, in VA breit und leicht spitz nach innen gewendet. Der PA besteht aus zwei Paaren breiter, nach unten gebogenen und spitzen Stäben, dazwischen mit einem kurzen unpaaren geraden Stab, der vermutlich dem Phallus entspricht. – Wir kennen keine auch nur annähernd ähnliche Art.