Hemileius initialis Berl.,

Forsslund, K. - H., 1963, Notizen über Oribatei (Acari). III, Entomologisk Tidskrift 84, pp. 282-283: 283

publication ID

ORI10042

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/7B91BD5E-334F-44F1-96A0-71685837FB13

treatment provided by

Thomas

scientific name

Hemileius initialis Berl.
status

 

Hemileius initialis Berl.  1908, syn. Scheloribates confundatus Selln.  1928. -

Beim Studium der Arbeit von Grandjean (1953) über u.a. die Gattung Hemileius  fiel es mir auf, dass die Art H. initialis Berl.  sehr nahe mit Scheloribates confundatus  Selln. übereinstimmt. In der Tat konnte ich keine Unterschiede zwischen den beiden Formen finden, mit Ausnahme davon, dass die Sensillen bei der erstgenannten Art etwas kürzer als bei der letztgenannten zu sein schienen. Das könnte jedoch darauf beruhen, dass diese bei dem von Grandjean abgebildeten Exemplare schräg nach oben gerichtet waren. Um volle Klarheit über die vermutete Identität dieser beiden Formen zu gewinnen, sandte ich einige Ex. von Sch. confundatus  aus Schweden zu Prof. Grandjean, der mir gütigst mitteilte, dass meine Vermutung richtig war. In seinem Briefe schreibt Prof. Grandjean: „L'espèce que vous m'avez envoyée sous le nom de Scheloribates confundatus Selln.  est en effet Hemileius initialis Berl.  Il n'y a aucun doute sur ce point." Später habe ich die Gelegenheit gehabt, Berleses Typus zu sehen, und selbst feststellen können, dass die beiden Formen derselben Art angehören. Der Name ist also: Hemileius initialis Berl.  , syn. Scheloribates confundatus Selln.