Bidens bullata L.

Hess, Hans Ernst, Landolt, Elias & Hirzel, Rosmarie, 1976, Flora der Schweiz und angrenzender Gebiete. Band 3. Plumbaginaceae bis Compositae (2 nd edition): Unterfamilie _ tubuliflorae, Birkhaeuser Verlag : 513

publication ID

https://doi.org/ 10.5281/zenodo.292249

persistent identifier

https://treatment.plazi.org/id/9655D5AC-CE68-0129-900B-5D7D08C67964

treatment provided by

Donat

scientific name

Bidens bullata L.
status

 

Bidens bullata L.

( B. hirta Jordan)

Blasiger Zweizahn

1 jährig, mit dünner Wurzel; 15-120 cm hoch. Blätter meist ungeteilt, breit oval, höchstens 2mal so lang wie breit (mit Stiel). Früchte 6-12 mm lang und 2,5-3,5 mm breit. Borsten 2-4 mm lang. Sonst wie B. tripartita (Nr. 5). - Blüte: Später Sommer und Herbst.

Zytologische Angaben. Keine Untersuchungen.

Standort. Kollin. Feuchte und sumpfige Orte; wahrscheinlich ähnlich wie B. decipiens (Nr. 3).

Verbreitung. Südwesteuropäische Pflanze: Südfrankreich, Korsika, Italien. - Im Gebiet: Aostatal (Canavais), Domodossola, Poebene, Dép. Ain ( Crémieux).

Kingdom

Plantae

Phylum

Tracheophyta

Class

Magnoliopsida

Order

Asterales

Family

Asteraceae

Genus

Bidens