Melophagus ovinus (LINNAEUS, 1758)

Schedl, Wolfgang, 2020, Neue Aspekte über Hippoboscidae (Insecta, Diptera, Pupipara) an behaarten Wild- und Haustieren in Österreich, Linzer biologische Beiträge 52 (1), pp. 575-581 : 579

publication ID

0253-116X

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/A91B8797-FFB5-FF97-18C4-D4ACFC5EFD57

treatment provided by

Marcus

scientific name

Melophagus ovinus (LINNAEUS, 1758)
status

 

Melophagus ovinus (LINNAEUS, 1758)   – Schaflausfliege (KL 4-7 mm, flügellos)

W i r t e: eine monoxene Art, typischer Wirt ist das Hausschaft ( Ovis aries   ), nach

LECERCQ (1963) heute ein Kosmopolit, selten ein Überläufer auf verschiedene Haustiere

(BÜTTIKER 1994) zur Biologie siehe SCHEDL (2018).

M a t e r i a l u n t e r s u c h t Niederösterreich: 9♀♀ (in Alk.)(NÖ) Purgstall, am Anger, 04.03.1986, an schwarzköpfigen Mutterschaf , (leg. H.) Woniafka , i.c. R, det. W. Schedl 2019   ; 4♀♀ (in Alk.) (NÖ), Purgstall, 10.6.1978, an Schaf sehr zahlreich, leg. Ressl, i.c. R, 1♀ in coll. Schedl, det. W. Schedl 2019   ; 6♀♀ o.F. (NÖ. Bez. Scheibbs) Oberdorf, Pfeisen , an Schaf , 2.3.1982, leg. Unlauf, i.c. R., det. W. Schedl 2019   ; 2♀♀ 1♂ 16.10.1979 bzw. 22.8.1984, (NÖ. Bez. Scheibbs) an Schaf , 22.8.1984, leg. R. u. H. Rausch   ; 6♀♀ (in Alk.) (NÖ, Bez. Scheibbs), Zahnbach , 30.5.1985, an Jungschaf , leg. Ressl, i.c. R, det. W. Schedl 2019   .

B e m e r k u n g: Die Bemühungen des Verfassers bei diversen Tierärzten und Schafhaltern zum rezenten Nachweis von Schaflausfliegen in Österreich zu kommen, waren erfolglos.

Melophagus rupricaprinus RONDANI, 1879   – Gämsenlausfliege (Kl 1.8-4,5 mm,

R

Departamento de Geologia, Universidad de Chile