Zachvatkinibates quadrivertex,

Weigmann, G. & Miko, L., 2006, Hornmilben (Oribatida) [pages 323 to 417], Hornmilben (Oribatida) [Dahl, Tierwelt Deutschlands, Teil 76], Keltern: Goecke & Evers, pp. 323-417: 411

publication ID

Weigmann2006pp323to417

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/BD429A94-CE22-BC54-96BC-0F339E5414FB

treatment provided by

Thomas

scientific name

Zachvatkinibates quadrivertex
status

 

Zachvatkinibates quadrivertex  (Halbert, 1920) [219f,g]

Diagnose: ss sehr kurz mit fast kugeliger Endkeule; RO-Vorderrand jederseits mit einem spitzen Zahn. - Körper nicht stark aufgewölbt; Lam und Trl breit und deutlich, Csp etwa halb so lang wie Trl; le, in und ro kräftig und lang; vor den Lam jederseits ein Längskiel; Tut vom mit Zähnchen; 10 ng fein, bis um 25 µm lang; Körperlänge 415-480 µm.

Syn., Tax.: Oribata quadrivertex Halbert  , 1920. Punctoribates q.  : Willmann 1937 (B); Sellnick 1960; Ghilarov & Krivoluckij 1975. Zachvatkinibates q.  : Comb. nov.

- P. eoeryi  Mahunka, 1972.

Ökologie: Salzvegetation der Meeresküsten.

Verbreitung: Holarktis.