Eugamasus trouessarti,

Willmann, C., 1952, Die Milbenfauna der Nordseeinsel Wangerooge, Veröffentlichungen des Instituts für Meeresforschung Bremerhaven 1, pp. 139-186: 139-140

publication ID

ORI11037

publication LSID

lsid:zoobank.org:pub:1CD7624C-FC8F-4DD0-AA34-762D8FFB6267

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/068FCD39-B9BA-31D5-C458-9E57FD69C408

treatment provided by

Thomas

scientific name

Eugamasus trouessarti
status

 

2. Eugamasus trouessarti  Berlese & Trouessart 1889.

Fundorte: Die Spezies wurde festgestellt in sieben verschiedenen Proben im Außengroden der Insel meist im Salicornietum, und zwar: Außengroden-Süd, 19. VI. 49GoogleMaps  - Vogelschutzgebiet-Ost , Bodenprobe mit Salicornia  , 9. X. 49GoogleMaps  - Außengroden-Süd, 8. X. 49,GoogleMaps  - [ südlich des Friedhofes ] 6. X. 49GoogleMaps  - Deich, Wattseite, unten am Fusse des Deiches , 17. 1. 50.GoogleMaps 

Die Species ist neu für die deutsche Küste. Sie ist bekannt aus Frankreich, Irland und Norwegen, wo sie ebenfalls an der Küste innerhalb der Gezeitenzone verbreitet ist.